95 Jahre Bücher am Königsplatz

Buchhandlung Kreutzer – dieser Name steht seit jeher für Buchhandel in Schwabach. Bereits seit 3 Generationen befindet sich unsere Buchhandlung in Familienbesitz am Königsplatz.

Unseren Wurzeln stets treu geblieben, richten wir dennoch den Blick in die Zukunft. So ergänzen wir unsere Sortiment mit Produkten, die einen Bezug zum Buch und unserer Heimatstadt haben.

Unser Lieblingsbuch


U nser Lieblingsbuch. Alle zwei bis vier Wochen gibt es bei uns eine Buchempfehlung, die es verdient, besonders hervorgehoben zu werden. Diese wollen wir Ihnen zukünftig auch hier präsentieren.

Der Inhalt

In Paris steht ein Haus, das allen Frauen dieser Welt Zuflucht bietet. Auch der erfolgreichen Anwältin Solène, die nach einem Zusammenbruch ihr Leben in Frage stellt. Im "Haus der Frauen" schreibt sie nun im Auftrag der Bewohnerinnen Briefe - an die Ausländerbehörde, den zurückgelassenen Sohn in Guinea, den Geliebten - und erfährt das Glück des Zusammenhalts und die Magie dieses Hauses. Weil Solène anderen hilft, hat ihr Leben wieder einen Sinn. Doch wer war die Frau, die vor hundert Jahren allen Widerständen zum Trotz diesen Schutzort schuf? Solène beschließt, die Geschichte der Begründerin Blanche Peyron aufzuschreiben.

Der Autor

Laetitia Colombani wurde 1976 in Bordeaux geboren, sie ist Filmschauspielerin und Regisseurin. »Der Zopf« ist ihr erster Roman und steht seit Erscheinen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Die Filmrechte sind bereits vergeben, das Drehbuch hat Laetitia Colombani geschrieben. Die Autorin lebt in Paris.

Haus der Frauen

Online bestellen

 

So erreichen Sie uns

09122 3288


info@buecher-kreutzer.de


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen